Apply for this job now

IT-Netzwerk-Administratorin / IT-Netzwerk-Administrator (m/w/d)

Location
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Job Type
Permanent
Posted
7 Sep 2022
IT-Netzwerk-Administratorin / IT-Netzwerk-Administrator (m/w/d)

Standorte: Düsseldorf, Hagen oder Münster, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet), Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV-L, Bewerbungsfrist: 05.06.2022

Ihre Mission: NRW vorwärts bringen
Bei IT.NRW geht es um mehr als "nur" einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärts bringen. Als IT-Netzwerk-Administratorin/IT-Netzwerk-Administrator (m/w/d) betreuen und entwickeln Sie einen der Grundlagendienste der Digitalisierung der Landesverwaltung weiter. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

Ihr Bereich: Rechenzentrumsnetze in der IT-Fabrik
Wir sind ein agiles, über drei Standorte verteiltes Team und haben Spaß daran, mit modernen Technologien und Arbeitsweisen die von uns zur Verfügung gestellten Dienste zu betreiben und stetig weiterzuentwickeln.

Stiftet Sinn: Ihre Aufgaben

Ihre Haupttätigkeit:

Sie administrieren aktive Netzwerkkomponenten und zentrale Managementsysteme und nehmen diese in Betrieb.
Sie entwickeln unseren Infrastructure-as-Code-/IaC-Ansatz zur automatisierten Dokumentation und Provisionierung von Infrastrukturkomponenten weiter.
Sie arbeiten im BSI-Zertifizierungsprozess unserer Infrastruktur mit.
Sie beheben Störungen und lösen Probleme im 2nd- und 3rd-Level-Support.
Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

Abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium im Bereich Informationstechnik oder in einem Studiengang mit IT-Bezug; alternativ: Abschluss als Operative Professional oder langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT
Versiertheit im Bereich Software-Engineering oder Netzwerk, erste Erfahrungen in der jeweils anderen Disziplin und Interesse an deren Verknüpfung
Aus dem Bereich Software-Engineering und Automatisierung:
Skriptsprachen (z.B. Shell, Python, Bash o.Ä.)
Automatisierungslösungen (z.B. Ansible, Puppet, Chef o.Ä.)
Aus dem Bereich Netzwerk:
Aufbau und Betrieb von Netzinfrastrukturen
Netzwerkprotokolle (bspw. TCP/IP, STP, SNMP, OSPF)
Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)

Wünschenswert sind zudem:

Fachwissen in der Cisco ACI und in der Nutzung von APIs (z.B. REST)
Vertraut mit den Abläufen in Rechenzentren (bspw. Incident-Management, Change-Management)

Ihre Persönlichkeit:

Teamgeist, offen im Umgang mit Veränderungen
Problemlösungs- und Veränderungskompetenz
Kommunikationsvermögen - auch in Englisch

Die Bereitschaft zu vereinzelten Dienstreisen (NRW) und vereinzelten Wochenendeinsätzen sowie zu gelegentlicher Schichtarbeit (derzeit wochenweise 08:30 - 16:00 Uhr und tageweise 07:00 - 17:00 Uhr) und Rufbereitschaft bringen Sie mit.

Eine Übertragung der vollständigen Tätigkeit auf dem konkreten Arbeitsplatz und damit eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 erfolgt, wenn Sie über eine mindestens sechsmonatige, einschlägige Berufserfahrung verfügen. In allen anderen Fällen werden Sie für die Dauer des ersten halben Jahres zunächst in der Entgeltgruppe 10 TV-L eingestellt.

Ihre Benefits
Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z.B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Ein offenes Arbeitsklima
Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Jetzt bewerben

Bewerbungsschluss: 05.06.2022

Wir leben Vielfalt
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet: .

Ihr Draht zu uns

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet:
Martin Jürgens, martin.juergens(at)it.nrw.de, Tel.

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet:
Verena Corrado, verena.corrado(at)it.nrw.de, Tel.

Weitere Informationen unter
Apply for this job now

Details